BTC, ETH-Preisanalyse: Indikatoren deuten auf überraschende Bewegung hin

Last Updated:
BTC, ETH Price Analysis: Indicators Point to Suprising Movement
  • BTC und ETH haben in den letzten sieben Tagen einen erheblichen Teil ihrer Werte verloren.
  • Der Bitcoin-Preis könnte auf 65.521 $ steigen, wo sich die Golden Ratio von 1,618 befand.
  • Der sinkende CMF deutet auf einen weiteren ETH-Rückgang hin, bevor er von den Tiefs abprallt.

Die Preise von Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) haben sich in letzter Zeit nicht gut präsentiert. Bei Redaktionsschluss wechselte BTC bei 60.967 US-Dollar den Besitzer, ETH hingegen verlor laut CoinMarketCap die Kontrolle über 3.000 US-Dollar, während er bei 2.914 US-Dollar gehandelt wurde.

Mit der Monatsmitte befürchten die Händler, dass der Preis den Mai mit einer positiven Rendite oder anderweitig beenden könnte. Coin Edition befasst sich mit den Möglichkeiten und Kurszielen von BTC und ETH.

BTC-Preisanalyse

Laut dem BTC/USD-4-Stunden-Chart könnte es bald zu einem Aufschwung der Münze kommen. Dies zeigte der Fibonacci-Indikator.

Auf dem Chart lag das 0,236 Fib-Niveau bei 60.935 USD, was darauf hindeutet, dass Bitcoin seinen niedrigsten Pullback-Punkt erreichen könnte. Auf der Oberseite lag die Golden Ratio von 1,618 bei 65.521 $, was bedeutet, dass das kurzfristige Ziel der Münze in dieser Region liegen könnte.

Ein sehr bullisches Szenario könnte BTC jedoch auf 74.213 $ schicken, wie das 4.236 Fib-Niveau anzeigt. Dies könnte jedoch nicht vor Ende Mai geschehen, wenn man bedenkt, dass die Bären nicht vollständig aus dem Markt verschwunden waren.

Coin Edition konnte dies nach einem Blick auf den Elder Force Index (EFI) ableiten. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels war der EFI-Wert negativ, was auf einen Mangel an Kaufdruck hindeutet. Wenn dieser Indikator fällt, würde der bullische Ausblick von BTC ungültig werden.

BTC/USD 4-Stunden-Chart (Quelle: TradingView)
BTC/USD 4-Stunden-Chart (Quelle: TradingView)

Dies könnte den Münzpreis auf 58.000 $ bringen. Auf der anderen Seite könnte eine Zunahme der Akkumulation Bitcoin helfen, seine Reise zurück über 65.000 US-Dollar zu beginnen.

ETH Preisanalyse

Für ETH zeigte der Relative Strength Index (RSI), dass der Altcoin zuvor überverkauft war. Der RSI-Wert hat jedoch wieder begonnen, zu steigen, was darauf hindeutet, dass die Bullen daran arbeiten könnten, das Momentum zu diktieren.

Dies könnte ungültig werden, wenn der Verkaufsdruck wieder zurückkehrt und der ETH-Preis auf 2.860 $ fallen könnte. Dieser potenzielle Rückgang wurde auch durch den Chakin Money Flow (CMF) unterstützt, der sich im roten Bereich befand.

ETH/USD 4-Stunden-Chart (Quelle: TradingView)
ETH/USD 4-Stunden-Chart (Quelle: TradingView)

Positiv zu vermerken ist jedoch, dass der ETH-Preis sprunghaft ansteigen könnte, wenn die Bullen das Mometum weiter nach oben treiben. Sollte dies der Fall sein, könnte ETH innerhalb kurzer Zeit bei 3.278 $ den Besitzer wechseln.

Disclaimer: The information presented in this article is for informational and educational purposes only. The article does not constitute financial advice or advice of any kind. Coin Edition is not responsible for any losses incurred as a result of the utilization of content, products, or services mentioned. Readers are advised to exercise caution before taking any action related to the company.