FLR, RON, LINK, TAO und RNDR springen trotz des Stillstands von Bitcoin

Last Updated:
FLR, RON, LINK, TAO und RNDR springen trotz des Stillstands von Bitcoin
  • Die Nachfrage von FLR stieg, während sie 0,035 $ anpeilte, aber Gewinnmitnahmen könnten RON auf 3 $ bringen.
  • LINK könnte einen weiteren Einstieg bei 17,80 $ anbieten und TAO könnte in Kürze erneut 480 $ testen.
  • Die Liquidität, die in RNDR fließt, ist gesunken, während BTC weiterhin seitwärts gehandelt werden könnte.

Obwohl das Handelsvolumen des gesamten Kryptomarktes in der vergangenen Woche um 20% gesunken ist, sind einige Altcoin-Preise sprunghaft angestiegen, wie Santiment in einem Beitrag beobachtete. In dem Beitrag vom 5. Februar wurde darauf hingewiesen, dass sich die Aufmerksamkeit auf Kryptos wie Flare (FLR), Ronin (RON), Chainlink (LINK ), Bittensor (TAO) und Render (RNDR) verlagert hat.

Infolgedessen kletterten die Preise dieser Altcoins zweistellig. Bitcoin (BTC) konnte dies jedoch nicht nachvollziehen, da der Münzpreis nur leicht stieg.

Situationen wie diese deuten darauf hin, dass sich die Altcoins auf eine weitere Pumpe vorbereiten könnten. Daher müssen Händler möglicherweise die Augen offen halten.

Flare (FLR) Preisanalyse

Der Preis von FLR lag bei Redaktionsschluss bei 0,031 $, was einem Anstieg von 12,52% in den letzten 24 Stunden entspricht. Zunächst zeigte der 4-Stunden-FLR/USD-Chart, dass der Preis 0,034 $ erreichte, bevor er schnell auf 0,030 $ zurückfiel.

Aber mit einer Rückkehr auf 0,031 $ könnte FLR den höheren Preis wieder anpeilen. Der frühere Widerstand könnte mit der Tatsache zusammenhängen, dass die FLR überkauft war. Zu diesem Zeitpunkt erreichte der RSI-Wert 78,30. Bei Redaktionsschluss lag der Indikator jedoch wieder bei 69,22.

Sollte der Kaufdruck zunehmen, könnte der Preis von FLR auf 0,035 $ steigen. In einem sehr rückläufigen Fall könnte der Token-Wert auf 0,025 $ fallen, wo die Nachfrage nach der Kryptowährung groß war.

FLR/USD 4-Stunden-Chart (Quelle: TradingView)

Hinweise des Awesome Oscillators (AO) zeigten jedoch, dass ein nennenswerter Rückgang vermieden werden konnte. Dies lag daran, dass der AO mit 0,006 hoch war, was auf eine zunehmende Aufwärtsdynamik hindeutet.

Ronin (RON) Preisanalyse

Auf dem 4-Stunden-Chart war die Marktstruktur von RON weitgehend bullisch. Bei Redaktionsschluss lag der Preis von RON bei 3,46 $, was darauf hindeutet, dass der Wert in den letzten 30 Tagen um 89,59% gestiegen ist.

Darüber hinaus wiesen die Bollinger Bands (BB) eine hohe Volatilität auf. Dies deutet darauf hin, dass die Preisschwankungen für RON in den kommenden Tagen stark sein könnten. Das obere Band der BB erreichte jedoch den Preis von RON bei 3,46 $, was darauf hindeutet, dass der Token überkauft sein könnte.

Daher ist es möglich, dass RON kurzfristig auf 3,05 $ fällt. Darüber hinaus war der MACD positiv, was auf ein bullisches Momentum hindeutet. Aber der 12 EMA (blau) und der 26 EMA (orange) bewegten sich in die gleiche Richtung. Dies impliziert, dass der Kaufdruck zwar zunahm, aber auch Gewinnmitnahmen folgten.

RON/USD 4-Stunden-Chart (Quelle: TradingView)

Vorerst könnte der Preis von RON fallen. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass er unter 3 $ fallen wird. Gleichzeitig könnte der Token-Wert höher steigen, als er es getan hat, wenn die Gewinnmitnahmen aufhören.

Vor ein paar Tagen berichtete Coin Edition, dass LINK einen Anstieg auf 20 $ ins Auge gefasst hat. Obwohl der Preis das Niveau noch nicht erreicht hat, konnte sich der Token der Marke von 19 $ nähern.

Bei Redaktionsschluss steigt das On Balance Volume (OBV) seit dem 31. Januar an. Der OBV zeigt die Stimmung der Crowd an, was darauf hindeutet, dass LINK früher Anzeichen für ein bullisches Ergebnis gezeigt hat. Sollte der OBV-Wert weiter steigen, dann hat der LINK-Preis möglicherweise keine andere Wahl, als auf 20 $ zu steigen.

Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass LINK vor der Verschiebung zurückgeht. In diesem Fall könnte LINK auf 17,80 $ fallen. Sollte dies der Fall sein, könnte dies eine weitere Kaufgelegenheit für diejenigen sein, die den ersten Lauf verpasst haben.

LINK/USD 4-Stunden-Chart (Quelle: Santiment)

Der RSI stützte die Prognose ebenfalls, da er ebenfalls kletterte. Wenn LINK jedoch schließlich 20 $ erreicht, könnte dies ein Verkaufssignal auslösen. Daher müssen Händler möglicherweise mit Vorsicht vorgehen.

Bittensor (TAO) Preisanalyse

Der Preis von TAO erreichte am 1. Februar 480 $. Bei Redaktionsschluss war der Wert jedoch auf 433,74 $ gefallen, was darauf hindeutet, dass einige Händler Gewinne aus dem Token verbucht hatten.

Der Exponential Moving Average (EMA) signalisiert jedoch, dass sich der Preis erholen könnte. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels lag der 9-EMA (blau) auf der 4-Stunden-Linie über dem 20-EMA (gelb).

Außerdem lag der Preis des TAO über den EMAs, was darauf hindeutet, dass der Trend bullisch war. So wie es aussieht, könnte TAO in den kommenden Tagen wieder auf 480 $ oder höher steigen.

TAO/USDT 4-Stunden-Chart (Quelle: TradingView)

Renderpreisanalyse (RNDR)

Der Preis von RNDR ist in den letzten sieben Tagen um 10,50% gestiegen. Der Anstieg trieb den Preis von RNDR auf über 5 $. Der Wert war jedoch auf 4,48 $ gefallen, wie auf dem 4-Stunden-RNDR/USD-Chart zu sehen ist.

In einem sehr rückläufigen Fall könnte RNDR unter 4,28 $ fallen, was das nächste Unterstützungsniveau war. Außerdem könnte ein Anstieg des Verkaufsdrucks RNDR auf 4 $ drücken.

Ein Blick auf den RSI zeigte, dass der Wert unter 50,00 gefallen war, was auf eine Zunahme der Präsenz von Verkäufern hindeutet. Darüber hinaus sank auch der Money Flow Index (MFI). Die Messwerte zeigten, dass die Dominanz der Käufer so gut wie nicht vorhanden war.

RNDR/USD 4-Stunden-Chart (Quelle: TradingView)

Sollte der MFI unter 20,00 fallen, würde RNDR als überverkauft gelten. In diesem Fall könnte der Preis abprallen und möglicherweise ein neues Hoch anpeilen.

Bitcoin (BTC) Preisanalyse

In den letzten Tagen wechselte BTC zwischen 42.313 und 43.792 US-Dollar den Besitzer. Diese enge Handelsspanne bestätigt, dass die Liquidität in andere Coins und nicht in BTC rotierte.

Der RSI war jedoch auf 55,15 geklettert, was darauf hindeutet, dass der Preis über 43.000 $ steigen könnte. Der potenzielle Sprung bedeutet jedoch nicht, dass BTC kurzfristig auf 50.000 US-Dollar steigen würde.

BTC/USD 4-Stunden-Chart (Quelle: TradingView)

Wenn weiterhin Liquidität aus Bitcoin abfließt, könnte der Preisanstieg nur für kurze Zeit anhalten. Es besteht jedoch eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Preis weiterhin über 40.000 $ gehandelt wird.

Disclaimer: The information presented in this article is for informational and educational purposes only. The article does not constitute financial advice or advice of any kind. Coin Edition is not responsible for any losses incurred as a result of the utilization of content, products, or services mentioned. Readers are advised to exercise caution before taking any action related to the company.