Freitag, Februar 3, 2023
 

Hinter Farm2Earn steht das Tagesgeschäft eines realen Unternehmens der Lebensmittelversorgung

Farm2Earn, ein Projekt zur Versorgung mit Lebensmitteln aus der realen Welt und ein Ökosystem mit passivem Einkommen, will den Kryptowährungsmarkt aufmischen, indem es den Nutzern durch seine einzigartigen Funktionen und Dienstleistungen ein neues, profitables und sicheres Einsatzerlebnis bietet.

Da die Einstiegsgebühren für die meisten Wetteinsätze sehr hoch sind, haben der CEO und Gründer von Farm2Earn, Thomas Wegener, und sein Team eine Plattform entwickelt, auf der jeder auf der ganzen Welt einfach ein lukratives passives Einkommen erzielen kann.

Für den Preis von USD$1 kann jeder am Farm2Earn-Ökosystem mit seinem eigenen Token SEEDX teilnehmen. Über die Plattform kann nun jeder ein passives Einkommen erzielen, das normalerweise nur wohlhabenden Personen vorbehalten ist.

Und im Gegensatz zu traditionellen Finanzinstituten wird Farm2Earn den Nutzern dank der Blockchain-Technologie keine zusätzlichen saftigen Gebühren berechnen.

Die Plattform ist nicht nur erschwinglich und leicht zugänglich, sondern verfügt auch über ein einzigartiges Prämiensystem. Um die Plattform von anderen Staking-Protokollen zu unterscheiden, vergütet Farm2Earn seine Teilnehmer in USDT und nicht in dem Community-Token SEEDX. Nach Angaben des Farm2Earn-Teams bieten keine anderen Projekte Belohnungen in staatlich ausgegebenen Währungen an.

Da SEEDX für 1 USD erworben werden kann und hohe, garantierte Renditen von bis zu 30 % pro Jahr bietet, ist der Wert des Tokens immer höher als sein ursprünglicher Preis.

Das Besondere an SEEDX ist, dass das Unternehmen den Rückkauf des Tokens zu einem festen Preis garantiert, selbst wenn die Anleger ihre Anteile verkaufen müssen. Diese Funktion lässt keinen Raum für „Pump and Dumps“.

Außerdem erfolgt die jährliche Rückzahlung der Investitionen pünktlich und in US-Dollar. Bemerkenswert ist, dass die Rendite von einem erfolgreichen, echten Lebensmittelproduktionsunternehmen erwirtschaftet wird.

Der einzige begrenzende Faktor ist die Versorgung mit SEEDX-Token. SEEDX verfügt über einen begrenzten Pool von 50.000.000, und nur diese Anzahl kann im Umlauf sein.

Farm2Earn bietet seinen Nutzern eine einfache, aber stabile, transparente und sichere Plattform für Kryptowährungen, die jedem Nutzer sichere und hohe Erträge garantiert.

Über Farm2Earn

Farm2Earn ist ein reales Projekt zur Lebensmittelversorgung, das es jedem Investor weltweit ermöglicht, sich einfach und sicher an der Lebensmittelindustrie zu beteiligen. Das Projekt ist auch ein dezentralisiertes, gemeinschaftsgesteuertes Ökosystem auf Polygon-Basis, das Kryptowährungseinsätze anbietet, um Belohnungen in USDT zu verdienen. SEEDX, der Farm2Earn-eigene Token, treibt das Ökosystem an.

Farm2Earn wird unterstützt vom International Institute of Tropical Agriculture (IITA), CGIAR, dem nigerianischen Bundesministerium für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung (FMARD), dem National Agricultural Seed Council (NASC) und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH (GIZ).

Folgen Sie Farm2Earn in den sozialen Medien für weitere Updates: Facebook und Twitter.

Haftungsausschluss : Alle Informationen in dieser Pressemitteilung wurden Coin Edition von einer dritten Partei zur Verfügung gestellt. Diese Website macht sich diese Inhalte nicht zu eigen, haftet nicht für sie und hat keine Kontrolle über sie. Coin Edition, diese Website, Direktoren, leitende Angestellte und Mitarbeiter sind weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die direkt oder indirekt durch die Nutzung von Inhalten, Produkten oder Dienstleistungen, die in dieser Pressemitteilung erwähnt werden, entstehen.

Farm2Earn, ein Projekt zur Versorgung mit Lebensmitteln aus der realen Welt und ein Ökosystem mit passivem Einkommen, will den Kryptowährungsmarkt aufmischen, indem es den Nutzern durch seine einzigartigen Funktionen und Dienstleistungen ein neues, profitables und sicheres Einsatzerlebnis bietet.

Da die Einstiegsgebühren für die meisten Wetteinsätze sehr hoch sind, haben der CEO und Gründer von Farm2Earn, Thomas Wegener, und sein Team eine Plattform entwickelt, auf der jeder auf der ganzen Welt einfach ein lukratives passives Einkommen erzielen kann.

Für den Preis von USD$1 kann jeder am Farm2Earn-Ökosystem mit seinem eigenen Token SEEDX teilnehmen. Über die Plattform kann nun jeder ein passives Einkommen erzielen, das normalerweise nur wohlhabenden Personen vorbehalten ist.

Und im Gegensatz zu traditionellen Finanzinstituten wird Farm2Earn den Nutzern dank der Blockchain-Technologie keine zusätzlichen saftigen Gebühren berechnen.

Die Plattform ist nicht nur erschwinglich und leicht zugänglich, sondern verfügt auch über ein einzigartiges Prämiensystem. Um die Plattform von anderen Staking-Protokollen zu unterscheiden, vergütet Farm2Earn seine Teilnehmer in USDT und nicht in dem Community-Token SEEDX. Nach Angaben des Farm2Earn-Teams bieten keine anderen Projekte Belohnungen in staatlich ausgegebenen Währungen an.

Da SEEDX für 1 USD erworben werden kann und hohe, garantierte Renditen von bis zu 30 % pro Jahr bietet, ist der Wert des Tokens immer höher als sein ursprünglicher Preis.

Das Besondere an SEEDX ist, dass das Unternehmen den Rückkauf des Tokens zu einem festen Preis garantiert, selbst wenn die Anleger ihre Anteile verkaufen müssen. Diese Funktion lässt keinen Raum für „Pump and Dumps“.

Außerdem erfolgt die jährliche Rückzahlung der Investitionen pünktlich und in US-Dollar. Bemerkenswert ist, dass die Rendite von einem erfolgreichen, echten Lebensmittelproduktionsunternehmen erwirtschaftet wird.

Der einzige begrenzende Faktor ist die Versorgung mit SEEDX-Token. SEEDX verfügt über einen begrenzten Pool von 50.000.000, und nur diese Anzahl kann im Umlauf sein.

Farm2Earn bietet seinen Nutzern eine einfache, aber stabile, transparente und sichere Plattform für Kryptowährungen, die jedem Nutzer sichere und hohe Erträge garantiert.

Über Farm2Earn

Farm2Earn ist ein reales Projekt zur Lebensmittelversorgung, das es jedem Investor weltweit ermöglicht, sich einfach und sicher an der Lebensmittelindustrie zu beteiligen. Das Projekt ist auch ein dezentralisiertes, gemeinschaftsgesteuertes Ökosystem auf Polygon-Basis, das Kryptowährungseinsätze anbietet, um Belohnungen in USDT zu verdienen. SEEDX, der Farm2Earn-eigene Token, treibt das Ökosystem an.

Farm2Earn wird unterstützt vom International Institute of Tropical Agriculture (IITA), CGIAR, dem nigerianischen Bundesministerium für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung (FMARD), dem National Agricultural Seed Council (NASC) und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH (GIZ).

Folgen Sie Farm2Earn in den sozialen Medien für weitere Updates: Facebook und Twitter.

Haftungsausschluss : Alle Informationen in dieser Pressemitteilung wurden Coin Edition von einer dritten Partei zur Verfügung gestellt. Diese Website macht sich diese Inhalte nicht zu eigen, haftet nicht für sie und hat keine Kontrolle über sie. Coin Edition, diese Website, Direktoren, leitende Angestellte und Mitarbeiter sind weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die direkt oder indirekt durch die Nutzung von Inhalten, Produkten oder Dienstleistungen, die in dieser Pressemitteilung erwähnt werden, entstehen.

 

Latest news