Sonntag, Februar 5, 2023
 

Renommierter Krypto-Analyst setzt sein bärisches Ziel für den ETH-Kurs

  • Der Kurs von ETH ist in den letzten 24 Stunden um 3,53% gefallen.
  • Der ETH-Kurs ruht nun auf einem täglichen Unterstützungsniveau.
  • Michael van de Poppe hat sein Kursziel für ETH auf $1.460,97 gesetzt.

Nach einem Mini-Ausverkauf, der in den letzten 24 Stunden auf dem Kryptomarkt stattfand, hat der Preis von Ethereum (ETH ) 3,53 % eingebüßt. Laut CoinMarketCap liegt der ETH-Kurs zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bei 1.527,01 $.

Tagesdiagramm für ETH/USDT (Quelle: CoinMarketCap)

Ein Blick auf das Tagesdiagramm für ETH zeigt, dass der Kurs des führenden Altcoins auf dem Unterstützungsniveau von 1.509,29 $ ruht. Dies geschieht nach einer zweitägigen Negativserie des Kurses.

Der ETH-Kurs wird nach wie vor von der 9-Tages-EMA-Linie unterstützt, die sich oberhalb der längeren 20-Tages-EMA-Linie in einer Aufwärtsbewegung befindet. Diese zinsbullische Ausrichtung der beiden EMA-Linien wird jedoch durch die rückläufige Tendenz des RSI-Indikators auf dem Tages-Chart wieder zunichte gemacht.

Derzeit tendiert der RSI auf der Tages-Chart negativ im überverkauften Bereich und hat kürzlich die RSI-SMA-Linie auf der Tages-Chart unterschritten. Dies könnte ein frühes Anzeichen dafür sein, dass der Preis von ETH deutlich fallen wird. Sollte dieses Unterstützungsniveau nicht halten, wird der ETH-Kurs auf den 20-Tage-EMA bei etwa $1.410 fallen.

Der Kryptoanalyst Michael van de Poppe twitterte gestern, dass sein Kursziel für ETH bei $1.460,97 liegt. Sobald ETH dieses Niveau erreicht hat, erklärte er in dem Tweet, dass „die Dips, die jetzt kommen, wahrscheinlich die besten Optionen sind, bevor die Erleichterungsrallye stattfinden wird.“

Der Analyst schloss den Tweet mit der Aussage, dass es „massive Möglichkeiten gibt, wenn Sie noch nicht auf den Märkten sind“. Sollte der ETH-Kurs am Ende des heutigen Handelstages über dem aktuellen Unterstützungsniveau schließen können, wäre die bärische These hinfällig und der ETH-Kurs würde das Ziel von $1.556,20 anpeilen.

Haftungsausschluss: Die Ansichten und Meinungen sowie alle Informationen, die in dieser Preisprognose geteilt werden, werden in gutem Glauben veröffentlicht. Die Leser müssen ihre eigenen Nachforschungen anstellen und ihre Sorgfaltspflicht erfüllen. Alle Maßnahmen, die der Leser ergreift, erfolgen ausschließlich auf eigene Gefahr. Coin Edition und die mit ihr verbundenen Unternehmen können nicht für direkte oder indirekte Schäden oder Verluste haftbar gemacht werden.

  • Der Kurs von ETH ist in den letzten 24 Stunden um 3,53% gefallen.
  • Der ETH-Kurs ruht nun auf einem täglichen Unterstützungsniveau.
  • Michael van de Poppe hat sein Kursziel für ETH auf $1.460,97 gesetzt.

Nach einem Mini-Ausverkauf, der in den letzten 24 Stunden auf dem Kryptomarkt stattfand, hat der Preis von Ethereum (ETH ) 3,53 % eingebüßt. Laut CoinMarketCap liegt der ETH-Kurs zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bei 1.527,01 $.

Tagesdiagramm für ETH/USDT (Quelle: CoinMarketCap)

Ein Blick auf das Tagesdiagramm für ETH zeigt, dass der Kurs des führenden Altcoins auf dem Unterstützungsniveau von 1.509,29 $ ruht. Dies geschieht nach einer zweitägigen Negativserie des Kurses.

Der ETH-Kurs wird nach wie vor von der 9-Tages-EMA-Linie unterstützt, die sich oberhalb der längeren 20-Tages-EMA-Linie in einer Aufwärtsbewegung befindet. Diese zinsbullische Ausrichtung der beiden EMA-Linien wird jedoch durch die rückläufige Tendenz des RSI-Indikators auf dem Tages-Chart wieder zunichte gemacht.

Derzeit tendiert der RSI auf der Tages-Chart negativ im überverkauften Bereich und hat kürzlich die RSI-SMA-Linie auf der Tages-Chart unterschritten. Dies könnte ein frühes Anzeichen dafür sein, dass der Preis von ETH deutlich fallen wird. Sollte dieses Unterstützungsniveau nicht halten, wird der ETH-Kurs auf den 20-Tage-EMA bei etwa $1.410 fallen.

Der Kryptoanalyst Michael van de Poppe twitterte gestern, dass sein Kursziel für ETH bei $1.460,97 liegt. Sobald ETH dieses Niveau erreicht hat, erklärte er in dem Tweet, dass „die Dips, die jetzt kommen, wahrscheinlich die besten Optionen sind, bevor die Erleichterungsrallye stattfinden wird.“

Der Analyst schloss den Tweet mit der Aussage, dass es „massive Möglichkeiten gibt, wenn Sie noch nicht auf den Märkten sind“. Sollte der ETH-Kurs am Ende des heutigen Handelstages über dem aktuellen Unterstützungsniveau schließen können, wäre die bärische These hinfällig und der ETH-Kurs würde das Ziel von $1.556,20 anpeilen.

Haftungsausschluss: Die Ansichten und Meinungen sowie alle Informationen, die in dieser Preisprognose geteilt werden, werden in gutem Glauben veröffentlicht. Die Leser müssen ihre eigenen Nachforschungen anstellen und ihre Sorgfaltspflicht erfüllen. Alle Maßnahmen, die der Leser ergreift, erfolgen ausschließlich auf eigene Gefahr. Coin Edition und die mit ihr verbundenen Unternehmen können nicht für direkte oder indirekte Schäden oder Verluste haftbar gemacht werden.

 

Latest news