Turbulenzen auf dem Kryptomarkt treiben die Akzeptanz von Stablecoins voran

Last Updated:
Crypto Market Turbulence Fuels Stablecoin Adoption
  • Stablecoin-Wallets steigen an, da Bitcoin Volatilität erfährt.
  • USDC und USDT behalten trotz Marktschwankungen die relative Preisstabilität bei.
  • Hohe Marktkapitalisierungen von USDC und USDT deuten auf ihre weit verbreitete Verwendung hin.

Inmitten der jüngsten Turbulenzen auf dem Kryptowährungsmarkt bietet die zunehmende Zahl nicht leerer Stablecoin-Wallets einen Hoffnungsschimmer für Anleger. Wie von Santiment, einem führenden Analyseunternehmen, hervorgehoben, haben sowohl USDC (USDC) als auch Tether (USDT) ein bemerkenswertes Wachstum bei der Anzahl ihrer nicht leeren Wallets verzeichnet, wobei USDC-Wallets im Jahr 2024 um 13,9 % und Tether-Wallets um 15,7 % gestiegen sind. Dieser Anstieg deutet auf ein wachsendes Interesse an Stablecoins hin, die im Vergleich zu traditionellen Fiat-Währungen einen stabilen Wert beibehalten sollen.

Der Anstieg der Stablecoin-Wallets kommt zu einem entscheidenden Zeitpunkt, da die Marktstimmung nach der Rallye von Bitcoin auf ein neues Allzeithoch (ATH) von fast 74.000 US-Dollar schwankt. Der Optimismus in Bezug auf das bullische Momentum hat leicht nachgelassen, da der Preis ein bemerkenswertes Retracement erlebte, was die Stimmung von extremer Gier zu einer neutraleren Haltung führte.

Der Aufstieg von Bitcoin wurde durch den Anstieg von Ethereum über 3700 $ ergänzt, der BTC in die Nähe von 72.000 $ drückte, bevor er auf Widerstand stieß. Die Bären gewannen jedoch die Kontrolle zurück und stoppten die weitere Aufwärtsbewegung, da sich beide Kryptowährungen entscheidenden Widerstandsniveaus bei 4000 $ bzw. 72.500 $ näherten.

Trotz der Marktschwankungen sind Stablecoins wie USDC und USDT relativ stabil geblieben und bewegen sich mit minimalen Abweichungen um die 1,00 $-Marke. Der aktuelle Preis von USDT liegt beispielsweise bei 0,9997 $ und weist im Laufe des Tages leichte Schwankungen zwischen 0,9994 $ und 1,005 $ auf. In ähnlicher Weise behält USDC seine beabsichtigte Bindung bei und wird bei 0,9999 $ gehandelt, mit Schwankungen zwischen 0,9996 $ und 1,0008 $.

Basierend auf den wichtigsten Unterstützungs- und Widerstandsniveaus sieht sich USDT Widerstandsniveaus um 1,005 $ und 1,001 $ gegenüber, wobei der Preis um 0,9990 $ und 0,9995 $ steigt. Auf der anderen Seite stößt USDC bei 1,0008 $ und 1,0004 $ auf Widerstand, wobei die Unterstützungsniveaus bei 0,9996 $ und 0,9998 $ liegen. Diese Niveaus veranschaulichen das Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage, das für die Stabilisierung der Preise der Stablecoins entscheidend ist.

Sowohl USDT als auch USDC weisen eine beträchtliche Marktkapitalisierung auf, was ihre weit verbreitete Verwendung innerhalb des Kryptowährungs-Ökosystems widerspiegelt. Die Marktkapitalisierung von USDT liegt bei 111,72 Mrd. $, mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von 72,93 Mrd. $, was auf eine hohe Liquidität und einen aktiven Handel hindeutet. In ähnlicher Weise verfügt USDC über eine Marktkapitalisierung von etwa 32,95 Mrd. $ bei einem Handelsvolumen von rund 7,81 Mrd. $, was seine beträchtliche Auflage und Liquidität unterstreicht.

Disclaimer: The information presented in this article is for informational and educational purposes only. The article does not constitute financial advice or advice of any kind. Coin Edition is not responsible for any losses incurred as a result of the utilization of content, products, or services mentioned. Readers are advised to exercise caution before taking any action related to the company.