Vanguard ernennt ehemaligen BlackRock-Manager Salim Ramji zum neuen CEO

Last Updated:
Vanguard Brings In Ex-BlackRock Exec as New CEO
  • Vanguard stellte den kryptofreundlichen Ex-BlackRock-Manager Salim Ramji als CEO ein.
  • Vanguard hatte zuvor einen vorsichtigen Ansatz gegenüber Bitcoin verfolgt.
  • Ramji zielt darauf ab, die Mission von Vanguard in die Zukunft zu führen und die Stärken des Unternehmens zu nutzen.

Vanguard sorgte im Bereich der digitalen Vermögenswerte für Aufsehen und ernannte Salim Ramji, einen ehemaligen BlackRock-Manager, der die Auflegung des Bitcoin Exchange-Traded Fund (ETF) der Vermögensverwaltungsfirma beaufsichtigte, zum neuen CEO.

Ramji verließ BlackRock im Januar 2024 und äußerte den Wunsch, eine neue Führung zu suchen. Er hatte eine entscheidende Rolle bei der Einführung des iShares Bitcoin Trust (IBIT) von BlackRock gespielt, den er von der Einreichung bis zur Logistik beaufsichtigte.

Eric Balchunas, Senior ETF Analyst bei Bloomberg Intelligence, hob Ramjis Interesse an digitalen Vermögenswerten hervor und spekulierte über mögliche Änderungen in der Haltung von Vanguard unter seiner Führung.

Das Wall Street Journal berichtete zuerst über Ramjis Ernennung, die später von Vanguard durch eine Pressemitteilung bestätigt wurde.

In seiner Erklärung drückte Ramji sein Engagement aus, Vanguard in die Zukunft zu führen, und betonte die sich verändernde Investorenlandschaft und die Mission des Unternehmens, den Anlageerfolg für alle zu gewährleisten, und fügte hinzu:

“Mein Fokus wird darauf liegen, Vanguard zu mobilisieren, um dem Moment gerecht zu werden und gleichzeitig dem Kernziel treu zu bleiben – das vertrauenswürdige Unternehmen zu bleiben, das sich für alle Investoren einsetzt.”

Die Ernennung von Ramji hat aufgrund der historisch vorsichtigen Herangehensweise von Vanguard an Bitcoin für Aufsehen gesorgt. Sein sehnsüchtiges Interesse an digitalen Vermögenswerten hat jedoch Spekulationen angeheizt, dass Vanguard seine Haltung überdenken könnte.

In einem Interview mit Bloomberg TV im Juli 2023 betonte Ramji das Potenzial der Blockchain-Technologie, Reibungsverluste innerhalb des Finanzsystems zu beseitigen, und hob das Interesse von Vanguard an der zugrunde liegenden Technologie von Kryptowährungen hervor.

Sollte sich die Ernennung von Ramji bestätigen, wäre dies das erste Mal, dass Vanguard einen CEO von außerhalb des Unternehmens einstellt.

Disclaimer: The information presented in this article is for informational and educational purposes only. The article does not constitute financial advice or advice of any kind. Coin Edition is not responsible for any losses incurred as a result of the utilization of content, products, or services mentioned. Readers are advised to exercise caution before taking any action related to the company.