Freitag, Dezember 9, 2022
 

XRP’s Bollinger Bands Contract, wird Ripple die Bänder berühren?

  • XRP wird zu 0,382393 $ gehandelt und rangiert auf Platz 7 mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von 1.075.483.406 $.
  • XRP durchläuft seit letztem Montag ein zinsbullisches Wimpelmuster.
  • Innerhalb von 24 Stunden stieg der Preis für XRP von 0,32 $ auf 0,39 $.

XRP notiert derzeit bei 0,382393 $ mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von 1.075.483.406 $. Laut CoinMarketCap rangiert XRP auf Platz 7 mit einer Live-Marktkapitalisierung von 19.208.517.324 USD.

Wie die folgende Grafik zeigt, scheint XRP seit letztem Montag ein zinsbullisches Wimpelmuster zu durchlaufen. Sollte sich dieser Trend fortsetzen, könnte XRP das Erreichen des Widerstandslevels 1 anpeilen, das bei 0,44 – 0,45 $ liegt. Wenn die Bullen weiterhin so hartnäckig sind, dass sie die Widerstandsstufe 1 durchbrechen, wird XRP den nächsten Widerstand (Widerstandsstufe 2) erreichen, der zwischen $0,51 und $0,52 liegt.

Es ist bemerkenswert, dass XRP beim letzten Mal, als es diese Widerstandsstufe 2 berührte, einen enormen Kursrückgang erlebte.

Außerdem ziehen sich die Bollinger-Bänder auf dem Diagramm zusammen, was darauf hindeutet, dass sich die Preise weiterhin seitwärts bewegen werden. Der bullische Wimpel deutet jedoch darauf hin, dass XRP trotz eines Preisrückgangs nach oben gehen wird.

Wenn sich die Bollinger-Bänder zusammenziehen und XRP nach oben geht und das obere Band berührt, kommt es zu einer Trendumkehr (bärisch), und das Gegenteil ist zu erwarten, wenn XRP nach unten geht und das untere Bolling-Band berührt.

Am 10. November, als der XRP-Kurs das obere Bollinger-Band berührte, kam es zu einer Trendumkehr und einem Kursrückgang, auf den ein sofortiger Kursanstieg folgte. Seitdem bis zum 14. November gab es jedoch bei der Trendwende, als der XRP-Kurs die Bänder kreuzte, leichte Kurssteigerungen oder -senkungen.

Bezeichnenderweise kehrte sich der Trend am 14. November um, als XRP das untere Band berührte, und infolgedessen erlebte XRP einen gewaltigen Kursanstieg. Innerhalb von 24 Stunden stieg der Preis für XRP von 0,32 $ auf 0,39 $. Auf seinem Weg nach oben stieß er jedoch auf die oberen Bänder und die Trends kehrten sich um. Trotz eines kleinen Preisrückgangs hat XRP seinen Aufwärtstrend beibehalten.

XRP/Tether US-1h-Binance auf Handelsansicht

Da sich die Bänder zusammenziehen und der XRP nach oben tendiert, könnten wir ein ähnliches Muster erwarten. Der Preis könnte das obere Band erreichen und den Trend umkehren, dann könnte der Preis von XRP mit einem kleinen Einbruch nach oben gehen.

Haftungsausschluss: Die Ansichten und Meinungen sowie alle in dieser Preisanalyse enthaltenen Informationen werden in gutem Glauben veröffentlicht. Die Leser müssen ihre eigenen Nachforschungen anstellen und ihre Sorgfaltspflicht erfüllen. Alle Maßnahmen, die der Leser ergreift, erfolgen ausschließlich auf eigene Gefahr. Coin Edition und die mit ihr verbundenen Unternehmen können nicht für direkte oder indirekte Schäden oder Verluste haftbar gemacht werden.

  • XRP wird zu 0,382393 $ gehandelt und rangiert auf Platz 7 mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von 1.075.483.406 $.
  • XRP durchläuft seit letztem Montag ein zinsbullisches Wimpelmuster.
  • Innerhalb von 24 Stunden stieg der Preis für XRP von 0,32 $ auf 0,39 $.

XRP notiert derzeit bei 0,382393 $ mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von 1.075.483.406 $. Laut CoinMarketCap rangiert XRP auf Platz 7 mit einer Live-Marktkapitalisierung von 19.208.517.324 USD.

Wie die folgende Grafik zeigt, scheint XRP seit letztem Montag ein zinsbullisches Wimpelmuster zu durchlaufen. Sollte sich dieser Trend fortsetzen, könnte XRP das Erreichen des Widerstandslevels 1 anpeilen, das bei 0,44 – 0,45 $ liegt. Wenn die Bullen weiterhin so hartnäckig sind, dass sie die Widerstandsstufe 1 durchbrechen, wird XRP den nächsten Widerstand (Widerstandsstufe 2) erreichen, der zwischen $0,51 und $0,52 liegt.

Es ist bemerkenswert, dass XRP beim letzten Mal, als es diese Widerstandsstufe 2 berührte, einen enormen Kursrückgang erlebte.

Außerdem ziehen sich die Bollinger-Bänder auf dem Diagramm zusammen, was darauf hindeutet, dass sich die Preise weiterhin seitwärts bewegen werden. Der bullische Wimpel deutet jedoch darauf hin, dass XRP trotz eines Preisrückgangs nach oben gehen wird.

Wenn sich die Bollinger-Bänder zusammenziehen und XRP nach oben geht und das obere Band berührt, kommt es zu einer Trendumkehr (bärisch), und das Gegenteil ist zu erwarten, wenn XRP nach unten geht und das untere Bolling-Band berührt.

Am 10. November, als der XRP-Kurs das obere Bollinger-Band berührte, kam es zu einer Trendumkehr und einem Kursrückgang, auf den ein sofortiger Kursanstieg folgte. Seitdem bis zum 14. November gab es jedoch bei der Trendwende, als der XRP-Kurs die Bänder kreuzte, leichte Kurssteigerungen oder -senkungen.

Bezeichnenderweise kehrte sich der Trend am 14. November um, als XRP das untere Band berührte, und infolgedessen erlebte XRP einen gewaltigen Kursanstieg. Innerhalb von 24 Stunden stieg der Preis für XRP von 0,32 $ auf 0,39 $. Auf seinem Weg nach oben stieß er jedoch auf die oberen Bänder und die Trends kehrten sich um. Trotz eines kleinen Preisrückgangs hat XRP seinen Aufwärtstrend beibehalten.

XRP/Tether US-1h-Binance auf Handelsansicht

Da sich die Bänder zusammenziehen und der XRP nach oben tendiert, könnten wir ein ähnliches Muster erwarten. Der Preis könnte das obere Band erreichen und den Trend umkehren, dann könnte der Preis von XRP mit einem kleinen Einbruch nach oben gehen.

Haftungsausschluss: Die Ansichten und Meinungen sowie alle in dieser Preisanalyse enthaltenen Informationen werden in gutem Glauben veröffentlicht. Die Leser müssen ihre eigenen Nachforschungen anstellen und ihre Sorgfaltspflicht erfüllen. Alle Maßnahmen, die der Leser ergreift, erfolgen ausschließlich auf eigene Gefahr. Coin Edition und die mit ihr verbundenen Unternehmen können nicht für direkte oder indirekte Schäden oder Verluste haftbar gemacht werden.

 

Latest news