Sonntag, Februar 5, 2023
 

Krypto-Influencer fragt seine Follower, ob ETH BTC flippen kann

  • Lark Davis fragte seine Follower in seinem letzten Tweet, ob ETH jemals BTC überholen wird.
  • Die Marktkapitalisierung von BTC liegt bei $400.248.946.999 und die von ETH bei $187.081.203.401.
  • Die Kurse von BTC und ETH handeln oberhalb ihrer jeweiligen 20-Wochen-EMA-Linien.

Der Krypto-Influencer Lark Davis hat heute eine Frage auf Twitter getwittert. In dem Tweet fragte Davis, ob Ethereum (ETH) jemals Bitcoin (BTC) in Bezug auf die Marktkapitalisierung Ethereum (ETH) jemals Bitcoin (BTC) und zum größten Kryptowährungswert aufsteigen Ethereum (ETH) jemals Bitcoin (BTC).

Betrachtet man die beiden Marktführer, so hat BTC zum Zeitpunkt der Drucklegung eine Marktkapitalisierung von 400.248.946.999 $, während die Marktkapitalisierung von ETH auf 187.081.203.401 $ geschätzt wird. Dies ist laut der Krypto-Markt-Tracking-Website, CoinMarketCap. Angesichts der aktuellen Marktkapitalisierung beider Münzen hat BTC immer noch einen komfortablen Vorsprung, und man kann mit Fug und Recht behaupten, dass ETH BTC in nächster Zeit nicht überholen wird.

Derzeit sind die Preise beider Münzen in den letzten 24 Stunden gesunken. Der Preis von BTC ist um 0,59 % gesunken und der Preis von ETH um 1,37 %. Infolgedessen wechselt BTC den Besitzer bei 20.778,45 $ und der ETH-Preis liegt bei Redaktionsschluss bei 1.528,77 $.

Wochenchart für BTC/USDT (Quelle: CoinMarketCap)

BTC handelt in der Nähe eines wichtigen wöchentlichen Widerstandswertes bei $21.214,67. Darüber hinaus ist der Kurs in dieser Woche über die 20-Wochen-EMA-Linie gestiegen. Der MACD-Indikator auf der Wochen-Chart zeigt weiterhin zinsbullische Tendenzen an, da die MACD-Linie derzeit oberhalb der MACD-Signallinie liegt.

Außerdem ist das MACD-Histogramm positiv. Alle diese wöchentlichen Indikatoren deuten darauf hin, dass der BTC-Kurs die oben genannte Widerstandsmarke überwinden wird.

Wochenchart für ETH/USDT (Quelle: CoinMarketCap)

Der ETH-Kurs handelt auch oberhalb der 20-Wochen-EMA-Linie, nachdem in der letzten Woche eine Menge Kaufunterstützung auf den Markt kam. Der ETH-Kurs ist nun dabei, auch die 50-Wochen-EMA-Linie zu überwinden. Sollte dies geschehen, muss der ETH-Kurs den Widerstand bei $1.939,62 überwinden.

Haftungsausschluss: Die Ansichten und Meinungen sowie alle Informationen, die in dieser Preisprognose geteilt werden, werden in gutem Glauben veröffentlicht. Die Leser müssen ihre eigenen Nachforschungen anstellen und ihre Sorgfaltspflicht erfüllen. Alle Maßnahmen, die der Leser ergreift, erfolgen ausschließlich auf eigene Gefahr. Coin Edition und die mit ihr verbundenen Unternehmen können nicht für direkte oder indirekte Schäden oder Verluste haftbar gemacht werden.

  • Lark Davis fragte seine Follower in seinem letzten Tweet, ob ETH jemals BTC überholen wird.
  • Die Marktkapitalisierung von BTC liegt bei $400.248.946.999 und die von ETH bei $187.081.203.401.
  • Die Kurse von BTC und ETH handeln oberhalb ihrer jeweiligen 20-Wochen-EMA-Linien.

Der Krypto-Influencer Lark Davis hat heute eine Frage auf Twitter getwittert. In dem Tweet fragte Davis, ob Ethereum (ETH) jemals Bitcoin (BTC) in Bezug auf die Marktkapitalisierung Ethereum (ETH) jemals Bitcoin (BTC) und zum größten Kryptowährungswert aufsteigen Ethereum (ETH) jemals Bitcoin (BTC).

Betrachtet man die beiden Marktführer, so hat BTC zum Zeitpunkt der Drucklegung eine Marktkapitalisierung von 400.248.946.999 $, während die Marktkapitalisierung von ETH auf 187.081.203.401 $ geschätzt wird. Dies ist laut der Krypto-Markt-Tracking-Website, CoinMarketCap. Angesichts der aktuellen Marktkapitalisierung beider Münzen hat BTC immer noch einen komfortablen Vorsprung, und man kann mit Fug und Recht behaupten, dass ETH BTC in nächster Zeit nicht überholen wird.

Derzeit sind die Preise beider Münzen in den letzten 24 Stunden gesunken. Der Preis von BTC ist um 0,59 % gesunken und der Preis von ETH um 1,37 %. Infolgedessen wechselt BTC den Besitzer bei 20.778,45 $ und der ETH-Preis liegt bei Redaktionsschluss bei 1.528,77 $.

Wochenchart für BTC/USDT (Quelle: CoinMarketCap)

BTC handelt in der Nähe eines wichtigen wöchentlichen Widerstandswertes bei $21.214,67. Darüber hinaus ist der Kurs in dieser Woche über die 20-Wochen-EMA-Linie gestiegen. Der MACD-Indikator auf der Wochen-Chart zeigt weiterhin zinsbullische Tendenzen an, da die MACD-Linie derzeit oberhalb der MACD-Signallinie liegt.

Außerdem ist das MACD-Histogramm positiv. Alle diese wöchentlichen Indikatoren deuten darauf hin, dass der BTC-Kurs die oben genannte Widerstandsmarke überwinden wird.

Wochenchart für ETH/USDT (Quelle: CoinMarketCap)

Der ETH-Kurs handelt auch oberhalb der 20-Wochen-EMA-Linie, nachdem in der letzten Woche eine Menge Kaufunterstützung auf den Markt kam. Der ETH-Kurs ist nun dabei, auch die 50-Wochen-EMA-Linie zu überwinden. Sollte dies geschehen, muss der ETH-Kurs den Widerstand bei $1.939,62 überwinden.

Haftungsausschluss: Die Ansichten und Meinungen sowie alle Informationen, die in dieser Preisprognose geteilt werden, werden in gutem Glauben veröffentlicht. Die Leser müssen ihre eigenen Nachforschungen anstellen und ihre Sorgfaltspflicht erfüllen. Alle Maßnahmen, die der Leser ergreift, erfolgen ausschließlich auf eigene Gefahr. Coin Edition und die mit ihr verbundenen Unternehmen können nicht für direkte oder indirekte Schäden oder Verluste haftbar gemacht werden.

 

Latest news