STX- und ORDI-Preise steigen an, da Bitcoin über 50.000 $ steigt

Last Updated:
STX- und ORDI-Preise steigen an, da Bitcoin über 50.000 $ steigt
  • STX und ORDI zeigten eine starke Korrelation mit BTC, als sich die Preise erholten.
  • STX könnte eine Korrektur auf 1,76 $ einleiten, wenn BTC unter 50.000 $ fällt.
  • Die bärische These von ORDI könnte entkräftet werden, wenn sie über den 9 und 20 EMAs bleibt.

Der Sprung von Bitcoin über 50.000 $ hat sich positiv auf die Preise von Stacks (STX ) und Ordi (ORDI) ausgewirkt. Laut Daten von CoinMarketCap ist der Preis von STX in den letzten 24 Stunden um 6,19% gestiegen und hat erneut 2 $ getestet.

In der Zwischenzeit verzeichnete ORDI einen Anstieg von 15,20% und stieg auf über 70 $. Sowohl ORDI als auch STX haben Verbindungen zu Bitcoin. Für Stacks bedeuteten seine Fundamentaldaten als Layer 2 (L2) im Bitcoin-Netzwerk, dass sein Preis eine starke Korrelation mit der Kryptowährung Nummer eins aufweist.

Ebenso zeigt die Position von Ordi als Top-BRC-20-Token, dass BTC folgt, wenn er steigt. Auch wenn die Münze abstürzt, zeigen historische Daten, dass Projekte, die mit ihr verbunden sind, mit einer Korrektur konfrontiert sind.

Stacks (STX) Preisanalyse

Der 4-Stunden-Chart von STX deutete darauf hin, dass es weiteres Aufwärtspotenzial gab. Bei Redaktionsschluss lag STX bei 1,98 $, nachdem er mit einer bullischen Tendenz gehandelt wurde.

Einen anhaltenden Aufwärtstrend unterstützt der Awesome Oscillator (AO)-Indikator. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels lag der AO bei 0,16 mit grünen Histogrammbalken, was auf eine zunehmende Aufwärtsdynamik für STX hindeutet. Sollte der AO-Wert positiv bleiben, könnte STX wieder über 2 $ steigen.

Dies könnte jedoch auch von der Bewegung von BTC abhängen. Wenn Bitcoin über 50.000 $ bleibt oder auf bis zu 52.000 $ steigt, könnte der Preis von STX um weitere 10% steigen. Wenn Bitcoin jedoch unter diese Schwelle fällt, könnte auch der Preis von STX sinken.

In der Zwischenzeit hat die Volatilität rund um STX zugenommen, wie die Bollinger-Bänder (BB) zeigen. STX erreichte das obere Band der BB bei 1,98 $, was darauf hindeutet, dass STX überkauft sein könnte.

STX/USD 4-Stunden-Chart (Quelle: TradingView)

Eine steigende Volatilität aus rückläufiger Sicht könnte einen Rückgang auf 1,76 $ auslösen. In einem sehr bullischen Fall könnte der Kaufdruck STX jedoch auf 2,10 $ anheben.

Ordi (ORDI) Preisanalyse

Der Ausbruch von ORDI über den Überkopfwiderstand von 65,19 $ war ein Beweis dafür, dass die Bären Schwierigkeiten hatten, den Preis nach unten zu ziehen. Die Bullen gaben nicht nach und brachten den ORDI auf über 70 $.

Auf dem 4-Stunden-Chart gab es einen kleinen Widerstand bei 70,90 $. Wenn dieses Niveau überschritten wird, könnte das ORDI/USD-Paar auf bis zu 80 $ steigen. Aber wie bei STX hängt dieses Potenzial auch von der Preisentwicklung von Bitcoin ab.

Eine Rallye für BTC könnte ORDI in die Nähe von 80 $ treiben. Im Gegenteil, der Preis könnte abstürzen, wenn es den Bullen nicht gelingt, BTC bei 50.000 $ zu verteidigen. Sollte dies der Fall sein, könnte der Preis von ORDI auf 61,23 $ fallen. In der Zwischenzeit hatte der Kurs über dem 9 EMA (blau) und 20 EMA (gelb) geschlossen.

ORDI/USD 4-Stunden-Chart (Quelle: TradingView)

Dies bestätigt eine bullische These für den Token. Wenn ORDI über den EMAs bleibt, könnte er in Richtung 80 $ steigen. Ein Schlusskurs unter dem 9- oder 20er-EMA könnte den Kurs jedoch nach unten schicken.

Disclaimer: The information presented in this article is for informational and educational purposes only. The article does not constitute financial advice or advice of any kind. Coin Edition is not responsible for any losses incurred as a result of the utilization of content, products, or services mentioned. Readers are advised to exercise caution before taking any action related to the company.