USA vertreiben chinesisches Krypto-Unternehmen von Land in der Nähe der Atomraketenbasis in Wyoming

Last Updated:
Chinese Crypto Firm To Dispossess Real Estate in the US: Why?
  • Die USA haben dem chinesischen Krypto-Mining-Unternehmen MineOne den Besitz von Land in der Nähe der F.E. Warren Air Force Base untersagt.
  • Das Land gibt an, dass das Land des chinesischen Unternehmens in der Nähe der Atomraketenbasis in Wyoming eine Bedrohung für die nationale Sicherheit darstellt.
  • Bundes- und Landesbeamte warnen vor einem häufigen Fall, in dem chinesische Unternehmen die US-Militäreinrichtungen ins Visier nehmen.

US-Präsident Joe Biden hinderte eine chinesische Kryptofirma, MineOne Partners Ltd., daran, Land in der Nähe der F.E. Warren Air Force Base zu besitzen. Da der Luftwaffenstützpunkt in Wyoming Interkontinentalraketen beherbergt, bezeichnete Biden das Bergbauunternehmen als Bedrohung für die nationale Sicherheit.

Die Regierung hat das Unternehmen und seine Tochtergesellschaften angewiesen, die im Jahr 2022 gekauften Immobilien in der Nähe des Luftwaffenstützpunkts Wyoming zu enteignen. Während das Unternehmen sich weigerte, sich zu äußern, hob der Ausschuss für ausländische Investitionen in den Vereinigten Staaten (CFIUS) die Möglichkeit einer potenziellen Bedrohung hinter dem Kauf des Gebiets durch das chinesische Unternehmen hervor. Das US-Finanzministerium wies darauf hin,

“Die Nähe der Kryptowährungs-Mining-Anlage in ausländischem Besitz zu einer strategischen Raketenbasis und einem Schlüsselelement der amerikanischen nuklearen Triade sowie das Vorhandensein von spezialisierter und ausländischer Ausrüstung, die möglicherweise Überwachungs- und Spionageaktivitäten erleichtern kann, stellten ein erhebliches nationales Sicherheitsrisiko dar, das zur Überweisung von CFIUS an den Präsidenten führte.”

Um die Komplexität noch zu erhöhen, führte das CFIUS eine Überprüfung durch und stellte fest, dass der Kauf des Grundstücks durch das chinesische Kryptounternehmen ein erhebliches Risiko darstellte. Obwohl die Erklärungen des Ministeriums zu der Bedrohung vage waren, sagte die US-Finanzministerin und CFIUS-Vorsitzende Janet Yellen erklärte , dass die Rolle des Ausschusses darin bestehe, “sicherzustellen, dass ausländische Investitionen unsere nationale Sicherheit nicht untergraben, insbesondere in Bezug auf Transaktionen, die ein Risiko für sensible US-Militäreinrichtungen darstellen, sowie solche, die Spezialausrüstung und -technologien betreffen”.

Darüber hinaus haben Bundes- und Landesbeamte vor einer gängigen Praxis chinesischer Firmen gewarnt, US-Militäreinrichtungen ins Visier zu nehmen, indem sie Land in ihrer Nähe kaufen. Im aktuellen Fall sind die Immobilien von MineOne Berichten zufolge nur eine Meile von der Luftwaffenbasis entfernt.

Disclaimer: The information presented in this article is for informational and educational purposes only. The article does not constitute financial advice or advice of any kind. Coin Edition is not responsible for any losses incurred as a result of the utilization of content, products, or services mentioned. Readers are advised to exercise caution before taking any action related to the company.