Sonntag, Februar 5, 2023
 

Charles Hoskinson tadelt YouTuber über die Darstellung von Cardano

  • Der Cardano-Gründer sagte, dass Krypto-YouTuber Cardano nicht fair repräsentieren.
  • Der Cardano-Gründer sagte, dass die Berichte der YouTuber auf voreingenommenen Quellen beruhen.
  • Die Cardano-Gemeinschaft kritisierte den Bericht von Ran Neuner als unehrlich und unvollständig.

Cardano-Gründer Charles Hoskinson kritisierte Krypto-YouTuber, die sein Projekt nicht fair repräsentieren. In einem Tweet sagte Hoskinson, dass die gefeierten Analysten voreingenommene Quellen nutzen, um ihre Programme zu verfolgen.

Hoskinson schloss sich anderen Mitgliedern der Cardano-Gemeinschaft an, die ihre Missbilligung der Vorhersagen von Ran Neuner in einer seiner YouTube-Sitzungen „Crypto Banter“ zum Ausdruck brachten. In einem Video kategorisierte Neuner Blockchain-Layer-1-Projekte und bewertete sie anhand von Daten, die von Electric Capital, einem von Avichal Garg, einem selbsternannten NFT-Maximalisten, mitgegründeten Unternehmen, zusammengestellt wurden.

Electric Capital nutzte die Aktivität der Entwickler als Maßstab für die Einstufung von Layer-1-Blockchains und platzierte Hoskinsons Cardano weit hinter mehreren anderen Wettbewerbern. Nach Neuners Interpretation sind neben Bitcoin und Ethereum auch Blockchains wie Solana, Polygon, Cosmos und Polkadot in dieser Hinsicht Cardano voraus.

Ein Cardano-Unterstützer mit der Twitter-Identität Chris O. bezeichnete den Bericht von Neuner als „unehrlich“. Neuner sei nicht integer und habe die Angewohnheit, einen Bericht über Risikokapital (VC) zu fördern, der Lügen über die Tätigkeit der Entwickler verbreite. Er stellte den Bericht in Frage, wenn man bedenkt, dass Cardano fast das ganze Jahr 2022 über einen täglichen Top-Commit auf GitHub hatte.

Chris empfand Neuners Tätigkeit als kriminell. Seiner Meinung nach hat Neuner einen gewinnorientierten VC-Bericht verwendet, um Tatsachen und Wahrheiten darzustellen, eine Handlung, für die er in den Vereinigten Staaten als Täter eines Finanzverbrechens belangt werden kann.

Mehrere andere Teilnehmer bemängelten Neuners Analyse und beschimpften ihn wegen einiger Fehlentscheidungen, die er zuvor getroffen hatte. Einer erinnerte die Gemeinschaft an seine frühere Behauptung zur Verteidigung von FTX. Auch über seine absichtliche Unterstützung für Solana, vielleicht aus persönlichen Gründen.

Fast alle, die auf Neuners ursprünglichen Tweet geantwortet haben, stimmten mit seiner Analyse nicht überein. Dazu gehört auch ein Konto, das einen aktuellen Bericht von GitHub zur Verfügung stellte, in dem Cardano als die Nummer 1 der Blockchain in der täglichen Entwicklungsaktivität eingestuft wurde.

  • Der Cardano-Gründer sagte, dass Krypto-YouTuber Cardano nicht fair repräsentieren.
  • Der Cardano-Gründer sagte, dass die Berichte der YouTuber auf voreingenommenen Quellen beruhen.
  • Die Cardano-Gemeinschaft kritisierte den Bericht von Ran Neuner als unehrlich und unvollständig.

Cardano-Gründer Charles Hoskinson kritisierte Krypto-YouTuber, die sein Projekt nicht fair repräsentieren. In einem Tweet sagte Hoskinson, dass die gefeierten Analysten voreingenommene Quellen nutzen, um ihre Programme zu verfolgen.

Hoskinson schloss sich anderen Mitgliedern der Cardano-Gemeinschaft an, die ihre Missbilligung der Vorhersagen von Ran Neuner in einer seiner YouTube-Sitzungen „Crypto Banter“ zum Ausdruck brachten. In einem Video kategorisierte Neuner Blockchain-Layer-1-Projekte und bewertete sie anhand von Daten, die von Electric Capital, einem von Avichal Garg, einem selbsternannten NFT-Maximalisten, mitgegründeten Unternehmen, zusammengestellt wurden.

Electric Capital nutzte die Aktivität der Entwickler als Maßstab für die Einstufung von Layer-1-Blockchains und platzierte Hoskinsons Cardano weit hinter mehreren anderen Wettbewerbern. Nach Neuners Interpretation sind neben Bitcoin und Ethereum auch Blockchains wie Solana, Polygon, Cosmos und Polkadot in dieser Hinsicht Cardano voraus.

Ein Cardano-Unterstützer mit der Twitter-Identität Chris O. bezeichnete den Bericht von Neuner als „unehrlich“. Neuner sei nicht integer und habe die Angewohnheit, einen Bericht über Risikokapital (VC) zu fördern, der Lügen über die Tätigkeit der Entwickler verbreite. Er stellte den Bericht in Frage, wenn man bedenkt, dass Cardano fast das ganze Jahr 2022 über einen täglichen Top-Commit auf GitHub hatte.

Chris empfand Neuners Tätigkeit als kriminell. Seiner Meinung nach hat Neuner einen gewinnorientierten VC-Bericht verwendet, um Tatsachen und Wahrheiten darzustellen, eine Handlung, für die er in den Vereinigten Staaten als Täter eines Finanzverbrechens belangt werden kann.

Mehrere andere Teilnehmer bemängelten Neuners Analyse und beschimpften ihn wegen einiger Fehlentscheidungen, die er zuvor getroffen hatte. Einer erinnerte die Gemeinschaft an seine frühere Behauptung zur Verteidigung von FTX. Auch über seine absichtliche Unterstützung für Solana, vielleicht aus persönlichen Gründen.

Fast alle, die auf Neuners ursprünglichen Tweet geantwortet haben, stimmten mit seiner Analyse nicht überein. Dazu gehört auch ein Konto, das einen aktuellen Bericht von GitHub zur Verfügung stellte, in dem Cardano als die Nummer 1 der Blockchain in der täglichen Entwicklungsaktivität eingestuft wurde.

 

Latest news